Multi-Akteurs-Partnerschaften Wirkung und Wirkungsmessung von Multi-Akteurs-Partnerschaften

Startseite > Wirkung und Wirkungsmessung von Multi-Akteurs-Partnerschaften

Wirkung und Wirkungsmessung von Multi-Akteurs-Partnerschaften

Im Mai 2020 haben Partnerschaften2030 und das Partnerships Resource Center der Rotterdam School of Management (Erasmus-Universität) gemeinsam mit acht ausgewählten MAP ein kollaboratives Forschungsprojekt („Action Research“) zur Wirkung, Wirkungsmessung und Wirkungskommunikation von Multi-Akteurs-Partnerschaften (MAP) initiiert.

Die folgenden MAP nehmen an dem Action Research teil:

    1. Extractive Industry Transparency Initiative Deutschland (D-EITI)
    2. Allianz für Integrität (AFIN)
    3. Land for Life, Welthungerhilfe
    4. The Sustainable Tuna Partnership (STP), WWF Germany
    5. Forum Nachhaltiger Kakao (GISCO)
    6. PREVENT Abfall Allianz
    7. New Energy – New Opportunities for Sustainable Development of Donbas, Germanwatch und Ecoaction
    8. Improving non-academic training in pharmacy (ITRAP) in Tanzania, Action Medeor

Ziel des Projekts ist es, anwendbares Wissen zu entwickeln, das MAP dabei helfen kann, ihre Wirkung effektiver zu überwachen, zu steigern und zu kommunizieren. Dabei sollen die teilnehmenden MAP und die breitere MAP-Gemeinschaft ein besseres Verständnis der Wirkung der einzelnen MAP sowie von MAP im Allgemeinen gewinnen, um die gewonnenen Erkenntnisse in Monitoring-, Evaluierungs- und Lernsysteme integrieren zu können. Darüber hinaus erforscht das Forschungsprojekt, wie Backbone-Organisationen MAP dabei unterstützen können, ihre Wirkung zu maximieren.

Eine ganzheitliche Betrachtung von Wirkung und Wirkungsgenerierung ist von entscheidender Bedeutung. Im Kontext des Action Research wurden daher bereits Schlüsselkonzepte identifiziert und ein neuer konzeptueller Rahmen erarbeitet: Das Wirkungsnarrativ (impact narrative).

Bei der Erfassung der Wirkung einer MAP kann zwischen zwei Elementen unterschieden werden: (1) ein Wirkungspfad (impact pathway) der die Schritte von Aktivitäten und Outputs bis hin zu Wirkung dokumentiert, und (2) fünf Wirkungsebenen (impact levels), die von der individuellen und organisatorischen bis zur gesellschaftlichen Ebene reichen. Zusammengenommen bilden der Wirkungspfad und die Wirkungsebenen ein Narrativ der Wirkung einer MAP, welches ein umfassenderes Verständnis darüber ermöglicht, welche Auswirkungen sich auf wen, warum und mit welchen Implikationen ergeben haben.

Über eine Reihe von Workshops wurden Wirkungsnarrative für die teilnehmenden MAP entwickelt. Durch maßgeschneiderte Prozesse erhält jede teilnehmende MAP aktive Unterstützung durch das Forschungsteam, um ihre Wirkungsmessung und -erfassung weiter zu stärken. Das Projekt zielt auch darauf ab, eine Reihe von spezifischen Indikatoren zur Wirkungsmessung auf der Partnerschaftsebene zu entwickeln.

Eine wissenschaftliche Referenzgruppe berät das Forschungsprojekt und liefert wertvolle Reflexions- und Feedbackschleifen, um den Forschungsansatz kontinuierlich zu stärken.

YouTube

Dieser Link öffnet ein YouTube-Video.
Bitte beachten Sie die dort
gültigen Datenschutzbestimmungen.

Video laden

PGlmcmFtZSB0aXRsZT0iTVNQIEFjdGlvblJlc2VhcmNoIiB3aWR0aD0iNjQwIiBoZWlnaHQ9IjM2MCIgc3JjPSJodHRwczovL3d3dy55b3V0dWJlLW5vY29va2llLmNvbS9lbWJlZC9ENU5iOWZlUS1uOD9mZWF0dXJlPW9lbWJlZCIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIGFsbG93PSJhY2NlbGVyb21ldGVyOyBhdXRvcGxheTsgY2xpcGJvYXJkLXdyaXRlOyBlbmNyeXB0ZWQtbWVkaWE7IGd5cm9zY29wZTsgcGljdHVyZS1pbi1waWN0dXJlIiBhbGxvd2Z1bGxzY3JlZW4+PC9pZnJhbWU+

• LINKS •

Wirkung und Wirkungsmessung von und in Multi-Akteurs-Partnerschaften
Was wird unter Wirkung verstanden und wie funktioniert Wirkungsmessung für MAP? Antworten sowie Tipps aus Praxis und Forschung finden sich in diesem Dokument.

Wirkung und Wirkungsmessung von Plattformen für Multi-Akteurs-Partnerschaften (MAP)
MAP-Plattformen bieten Unterstützungsleistungen zu Themen, wie z.B. Initiierung von Partnerschaften, Förderung des Wissensaustausches, Peer-Learning Möglichkeiten und eine grundsätzliche Stärkung von MAP. Für diese besondere Rolle, die MAP-Plattformen einnehmen, werden andere Instrumente der Wirkungsmessung benötigt, die sich von denen für MAP oder regulären Projekten unterscheiden.

PRC Website
Partnerships Resource Centre (PrC)

Impact Narrative Visual and Tool
(pdf / PPT)