Startseite > Vorschläge und Unterstützung für MAP
Datum: 10.11.2016
Kategorien: Artikel

Vorschläge und Unterstützung für MAP

Partnerschaften sind keine einfaches Unterfangen. Allerdings erfordern gewisse komplexe Entwicklungskontexte ein gemeinsames Engagement, um nachhaltige Lösungen zu finden. In einem Interview mit zwei Partnerschafts-Vermittlern, Bas Gadiot (Crosswise works) und Herman Brouwer (Wageningen University & Research-CDI), hebt das PPPLab einige Elemente hervor, die für effektive Partnerschaften essenziell sind. Beispielsweise wird auf die Frage eingegangen, wann eine Partnerschaft in Erwägung gezogen werden sollte und was an Vorbereitungen dafür nötig ist. Außerdem wird dargelegt, wie die Performance einer Partnerschaft innerhalb des ersten Jahres gemessen werden kann- eine Zeit in der:

many partnerships will not perform well on “ends” metrics such as financial or impact performance. The reason is that in large PPPs there are often at this point in time very few results to be shown since the first year is mainly about partnership building and kick-starting the project.

Eng verbunden mit der Performance einer Partnerschaft ist die Fähigkeit, aus Erfahrungen zu lernen- eine Aufgabe die häufig unterschätzt wird. Auch wenn ganzheitliches Lernen den Erfolg einer Partnerschaft nicht garantiert, ist ein Mangel daran gewiss schädlich. Diese Lernerfahrung sowie der ganze Prozess von Partnerschaften kann von Tools und Vermittlern unterstützt werden- Ressourcen, die im Artikel näher beleuchtet werden. Lesen Sie hier mehr dazu.

Partnerschaften sind keine einfaches Unterfangen. Allerdings erfordern gewisse komplexe Entwicklungskontexte ein gemeinsames Engagement, um nachhaltige Lösungen zu finden. In einem Interview mit zwei Partnerschafts-Vermittlern, Bas Gadiot (Crosswise works) und Herman Brouwer (Wageningen University & Research-CDI), hebt das PPPLab einige Elemente hervor, die für effektive Partnerschaften essenziell sind. Beispielsweise wird auf die Frage eingegangen, wann eine Partnerschaft in Erwägung gezogen werden sollte und was an Vorbereitungen dafür nötig ist. Außerdem wird dargelegt, wie die Performance einer Partnerschaft innerhalb des ersten Jahres gemessen werden kann- eine Zeit in der:

many partnerships will not perform well on “ends” metrics such as financial or impact performance. The reason is that in large PPPs there are often at this point in time very few results to be shown since the first year is mainly about partnership building and kick-starting the project.

Eng verbunden mit der Performance einer Partnerschaft ist die Fähigkeit, aus Erfahrungen zu lernen- eine Aufgabe die häufig unterschätzt wird. Auch wenn ganzheitliches Lernen den Erfolg einer Partnerschaft nicht garantiert, ist ein Mangel daran gewiss schädlich. Diese Lernerfahrung sowie der ganze Prozess von Partnerschaften kann von Tools und Vermittlern unterstützt werden- Ressourcen, die im Artikel näher beleuchtet werden. Lesen Sie hier mehr dazu.