Startseite > Aktuelles > Umfrage: Schnelle Partnerschaften für den Klimaschutz
Datum: 15.8.2021
Kategorien: Artikel

Umfrage: Schnelle Partnerschaften für den Klimaschutz

christin-hume-Hcfwew744z4-unsplash

Copyright: Christin Hume / unsplash

Multi-Akteurs-Partnerschaften für den Klimaschutz sind zur Teilnahme aufgerufen

Die Partnering Initiative (TPI) und Partnerschaften2030 arbeiten gemeinsam an einem Forschungsprojekt, das Mechanismen für die schnelle Etablierung von Partnerschaften im Klimabereich untersucht. 

Dazu wurde eine Online-Umfrage für Multi-Akteurs-Partnerschaften (MAP) gestartet, deren Ergebnisse in das Design des „Rapid Partnering For Climate“-Protokolls einfließen werden. Dieses Protokoll soll dazu beitragen, dass Partnerschaften schneller auf die Auswirkungen Klimakrise reagieren können.

Für Maßnahmen zur Anpassung an den Klimawandel und zur Stärkung der Widerstandsfähigkeit bleibt wenig Zeit. „Rapid Partnering“, also das schnelle Etablieren und Implementieren von Partnerschaften, um kollektives Handeln in der erforderlichen Größenordnung zu mobilisieren, ist daher ein vielversprechender Ansatz.

Die bestehenden Mechanismen für Partnerschaften sind derzeit für einen anderen Kontext konzipiert. Es hat sich gezeigt, dass Partnerschaften oft zu komplex aufgebaut und schwerfällig sind, um auf Neuerungen angemessen reagieren zu können. Die Anpassung bestehender Instrumente an den Kontext der Klimakrise erfordert Fachwissen und einen kollektiven Aktionsforschungsansatz, um von innovativen Partnerschaftspraktiken zu lernen.

Durch ein gemeinsames Programm mit Klimapartnern wollen TPI und Partnerschaften2030 eine Reihe von Ansätzen entwickeln, die von entstehenden Partnerschaften getestet und auf der Grundlage derer Erfahrungen angepasst werden können.

Dazu sind die Einsichten und Beiträge von MAP-Akteuren, die sich dem Kampf gegen den Klimawandel widmen, von großer Bedeutung für den Erfolg der Studie.

TPI und Partnerschaften2030 startet dazu den Aufruf, sich bis zum 24.09. (Frist wurde verlängert) an der Umfrage zu beteiligen. Das Ausfüllen wird etwa 5 Minuten in Anspruch nehmen. Die gesammelten Daten werden zusammengeführt, dabei ist gewährleistet, dass die Daten der Teilnehmenden anonymisiert sind.