Startseite > Referent*in für das Projekt Multi-Akteurs-Partnerschaft (MAP) Orangensaft
Datum: 18.5.2018
Kategorien: Partnerschaften 2030, Termin

Referent*in für das Projekt Multi-Akteurs-Partnerschaft (MAP) Orangensaft

Die Christliche Initiative Romero (CIR), die sich seit 1981 für Arbeits- und Menschenrechte in Ländern Mittelamerikas einsetzt, sucht Verstärkung für seine Arbeit zum Thema Orangensaft.

Als Referent*in für das Projekt Multi-Akteurs-Partnerschaft (MAP) Orangensaft arbeitet das neue Teammitglied an der eigenständigen Administration eines kofinanzierten Projekts und unterstützt in der Hauptaufgabe den Aufbau von Multi-Akteurs-Partnerschaften in Deutschland und Brasilien. Das neue Teammitglied ist gleichzeitig auch Prozessbegleiter*in für die beteiligten Akteure aus Politik, Wirtschaft und Zivilgesellschaft in Deutschland und Brasilien. Weitere Informationen zur Stellenausschreibung finden Sie hier.

Interessierte können ihre Bewerbung bis zum 03. Juni 2018 ausschließlich per E-Mail bei Anne Nibbenhagen (bewerbung@ci-romero.de) einreichen.

Die Christliche Initiative Romero (CIR), die sich seit 1981 für Arbeits- und Menschenrechte in Ländern Mittelamerikas einsetzt, sucht Verstärkung für seine Arbeit zum Thema Orangensaft.

Als Referent*in für das Projekt Multi-Akteurs-Partnerschaft (MAP) Orangensaft arbeitet das neue Teammitglied an der eigenständigen Administration eines kofinanzierten Projekts und unterstützt in der Hauptaufgabe den Aufbau von Multi-Akteurs-Partnerschaften in Deutschland und Brasilien. Das neue Teammitglied ist gleichzeitig auch Prozessbegleiter*in für die beteiligten Akteure aus Politik, Wirtschaft und Zivilgesellschaft in Deutschland und Brasilien. Weitere Informationen zur Stellenausschreibung finden Sie hier.

Interessierte können ihre Bewerbung bis zum 03. Juni 2018 ausschließlich per E-Mail bei Anne Nibbenhagen (bewerbung@ci-romero.de) einreichen.