Startseite > Aktuelles > Peer-Learning-Week für MAP-Plattformen im Herbst 2020
Datum: 26.6.2020
Kategorien: Artikel, Partnerschaften 2030, Training, Veranstaltungen

Peer-Learning-Week für MAP-Plattformen im Herbst 2020

Um MAP weltweit bei ihren Vorhaben bestmöglich zu unterstützen, tauschen sich nationale MAP-Plattformen regelmäßig im Rahmen einer Community of Practice aus. Partnerschaften2030 organisiert hierzu neben digitalen Austauschformaten auch einen jährlichen Peer-Learning-Workshop. Der letzte Peer-Learning-Workshop fand im November 2019 in San José, Costa Rica statt und wurde zusammen mit der Partnerorganisation ALIARSE organisiert. Mehr Informationen zu dem Workshop finden Sie hier.

Auch und gerade in Zeiten von Corona soll der gegenseitige Wissens- und Lernaustausch vorangebracht werden. Aus diesem Grund organisiert Partnerschaften2030 eine Peer-Learning-Week, welche vom 28. September bis zum 2. Oktober stattfindet. Herausforderungen, Fragen und Best Practices können in verschiedenen Sessions miteinander geteilt und Erfolge gemeinsam gefeiert werden. Das Programm wird anhand der Bedarfe der Community erstellt und in den kommenden Wochen finalisiert. Weitere Informationen erhalten Sie demnächst auf dieser Website.