Startseite > Aktuelles > Neue Publikationen: Multi-Akteurs-Partnerschaften erfolgreich gestalten
Datum: 28.5.2020
Kategorien: Handbücher, Partnerschaften 2030, Studien & Papers

Neue Publikationen: Multi-Akteurs-Partnerschaften erfolgreich gestalten

Um die Zusammenarbeit zwischen Interessengruppen von Multi-Akteurs-Partnerschaften (MAP) zu unterstützen bzw. die Bildung einer MAP anzuregen, hat der „2030 Agenda Partnership Accelerator“ zwei Publikationen herausgebracht: einen Leitfaden über den effektiven Aufbau starker Partnerschaften und einen Forschungsbericht über Partnerschaftsplattformen.

Der „2030 Agenda Partnership Accelerator“ ist eine gemeinsame Initiative der Abteilung für wirtschaftliche und soziale Angelegenheiten der Vereinten Nationen (UN DESA) und der Partnering Initiative, in Zusammenarbeit mit dem Büro für Partnerschaften der Vereinten Nationen (UNOP), dem UN Global Compact und dem UN-Büro für Entwicklungskoordination. Die Initiative soll dazu beitragen, wirksame Partnerschaften zur Unterstützung der Ziele der nachhaltigen Entwicklung zu beschleunigen und auszuweiten.

Der Leitfaden soll Stakeholdern helfen, den Wert von Multi-Stakeholder-Partnerschaften zu verstehen, und eine Anleitung dazu geben, wie man robuste und effektive Kooperationen aufbaut, die für die SDGs außergewöhnliche Ergebnisse erzielen können.

In dem Forschungsbericht werden bewährte Praktiken von „Partnerschaftsplattformen“ in den einzelnen Ländern aufgezeigt, die sich auf der ganzen Welt entwickeln. Diese Plattformen zielen darauf ab, neue Multi-Stakeholder-Partnerschaften für nachhaltige Entwicklung zu katalysieren und zu unterstützen.

Die Publikationen stehen hier zum Download bereit.