Startseite > Aktuelles > MAP für die Gleichstellung der Geschlechter gegründet
Datum: 29.3.2021
Kategorien: Artikel

MAP für die Gleichstellung der Geschlechter gegründet

Feminist with a megaphone at a protest

Bild: Adobe Stock Photo / Rawlpixel.com

Generation Equality Forum macht sich für Geschlechtergerechtigkeit stark

Das Generation Equality Forum, eine globale Plattform mit dem Ziel, die Gleichstellung der Geschlechter voranzutreiben, feierte im März seinen Kick-Off. Sechs neue Multi-Akteurs-Partnerschaften (MAP) tragen mit Aktionsplänen dazu bei.

Das Generation Equality Forum ist eine globale, generationenübergreifende Kampagne für die Gleichstellung der Geschlechter, die von UN Women einberufen und von den Regierungen Mexikos und Frankreichs gemeinsam ausgerichtet worden ist. Das Forum will eine Reihe von Maßnahmen anstoßen, um Fortschritte zur Gleichstellung der Geschlechter zu erzielen.

COVID-19 hat die bestehenden Ungleichheiten zwischen den Geschlechtern verschärft. Die Gewalt gegen Frauen ist gestiegen. Negative wirtschaftliche Auswirkungen für Frauen, die sowohl durch unbezahlte Pflegearbeit als auch durch schlecht bezahlte und informelle Jobs entstehen, wurden verstärkt. Das Generation Equality Forum nutzt daher diesen entschiedenen Moment, um der Krise entgegenzuwirken.

Bisher wurden sechs Action Coalitions gegründet, die alle als MAP organisiert sind. Regierungen, internationale Organisationen, die Zivilgesellschaft und Unternehmen engagieren sich in den Action Coalitions und behandeln verschiedene Themen, darunter geschlechtsspezifische Gewalt, feministisches Handeln für Klimagerechtigkeit sowie sexuelle und reproduktive Gesundheit und Rechte. Die Bundesregierung ist an der Action Coalition für wirtschaftliche Gerechtigkeit und Rechte beteiligt. Das Ziel ist es, kollektives Handeln zu katalysieren, globale und lokale Gespräche zwischen den Generationen anzuregen, Investitionen zu tätigen und dadurch nachhaltigen Ergebnissen für Mädchen und Frauen zu erzielen.

Vom 30. Juni bis zum 2. Juli wird das Generation Equality Forum in Paris stattfinden, um Verpflichtungen zur Erreichung der Geschlechtergleichstellung zwischen den Akteuren der Action Coalitions und weiteren Interessierten zu vereinbaren.