Startseite > Interview: Drei Ansätze der Unterstützung für Multi-Akteurs-Partnerschaften
Datum: 1.3.2018
Kategorien: Partnerschaften 2030, Video

Interview: Drei Ansätze der Unterstützung für Multi-Akteurs-Partnerschaften

Herr Dr. Andreas Foerster, Referatsleiter im Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ), erklärt die Notwendigkeit und transformativen Chancen von Multi-Akteurs-Partnerschaften. Um diese erfolgreich einzusetzen, stellt er drei Ansätze vor, wodurch das BMZ Multi-Akteurs-Partnerschaften unterstützt.

YouTube

Dieser Link öffnet ein YouTube-Video.
Bitte beachten Sie die dort
gültigen Datenschutzbestimmungen.

Video laden

PHA+PGlmcmFtZSBsb2FkaW5nPSJsYXp5IiBzcmM9Imh0dHBzOi8vd3d3LnlvdXR1YmUtbm9jb29raWUuY29tL2VtYmVkLzVSMTR2OE9uTzdVIiB3aWR0aD0iMTI1MCIgaGVpZ2h0PSI3MDEiIGZyYW1lYm9yZGVyPSIwIiBhbGxvd2Z1bGxzY3JlZW49ImFsbG93ZnVsbHNjcmVlbiIgZGF0YS1tY2UtZnJhZ21lbnQ9IjEiPjwvaWZyYW1lPjwvcD4=

Erfahren Sie auch nächste Woche mehr zu einem dieser Ansätze, wenn Bernd Lakemeier, Leiter der Plattform Partnerschaften2030, Unterstützungschancen für Multi-Akteurs-Partnerschaften näher vorstellt.

Herr Dr. Andreas Foerster, Referatsleiter im Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ), erklärt die Notwendigkeit und transformativen Chancen von Multi-Akteurs-Partnerschaften. Um diese erfolgreich einzusetzen, stellt er drei Ansätze vor, wodurch das BMZ Multi-Akteurs-Partnerschaften unterstützt.

YouTube

Dieser Link öffnet ein YouTube-Video.
Bitte beachten Sie die dort
gültigen Datenschutzbestimmungen.

Video laden

PHA+PGlmcmFtZSBsb2FkaW5nPSJsYXp5IiBzcmM9Imh0dHBzOi8vd3d3LnlvdXR1YmUtbm9jb29raWUuY29tL2VtYmVkLzVSMTR2OE9uTzdVIiB3aWR0aD0iMTI1MCIgaGVpZ2h0PSI3MDEiIGZyYW1lYm9yZGVyPSIwIiBhbGxvd2Z1bGxzY3JlZW49ImFsbG93ZnVsbHNjcmVlbiI+PC9pZnJhbWU+PC9wPg==

Erfahren Sie auch nächste Woche mehr zu einem dieser Ansätze, wenn Bernd Lakemeier, Leiter der Plattform Partnerschaften2030, Unterstützungschancen für Multi-Akteurs-Partnerschaften näher vorstellt.