Multi-Akteurs-Partnerschaften

Startseite

Unser Angebot

Partnerschaften2030 - Wir fördern Multi-Akteurs-Partnerschaften für nachhaltige Entwicklung.

Wir vernetzen Sie, zeigen Ihnen die Potentiale von Partnerschaften und halten Sie immer auf dem Laufenden. So können Sie Ihre Ziele erreichen. Gemeinsam mit anderen.

Engagement des Privatsektors

Der Privatsektor ist besonders relevant, um eine nachhaltige Entwicklung zu realisieren. Aber wie genau bindet man den Privatsektor ein? Mitarbeitende und Unterstützende der Allianz für Integrität berichten …

Newsletter

Sie möchten auf dem Laufenden bleiben? Dann tragen Sie sich hier für unseren vierteljährlichen Newsletter ein.

Aktuelles

Partnerschaften2030 auf dem SDG Global Festival of Action 2019

Partnerschaften2030 organisiert gemeinsam mit dem EEAC-Netzwerk einen interaktiven Workshop mit dem Schwerpunkt Multi-Akteurs-Partnerschaften (MAP) auf dem SDG Global Festival of Action. Ziel des Festivals ist es wichtige Interessengruppen zu mobilisieren, zu inspirieren und zu verbinden, um so die globale Bewegung, die das Ziel hat Maßnahmen für die Umsetzung der SDGs zu voranzutreiben, zu stärken.

“Private Sector and Agenda2030: The Devil is in the Detail”

Das im Dezember 2018 vorgelegte Diskussionspapier bringt die Stimmen von multilateralen Entwicklungsorganisationen, Entwicklungsbanken, Privatunternehmen und der Zivilgesellschaft zusammen, die versuchen, ihre Kooperation zur Erreichung der Agenda 2030 zu stärken. Im Mittelpunkt steht die Frage, wie die verschiedenen Entwicklungsakteure in der Praxis zusammenarbeiten können.

Neue Technologien und MAP in Lebensmittelwertschöpfungsketten

Das Potenzial von technologischen Innovationen und Multi-Akteurs-Partnerschaften zur Verbesserung der Rückverfolgbarkeit in Lebensmittelwertschöpfungsketten erfahren. Ein Bericht vom Weltwirtschaftsforum in Zusammenarbeit mit McKinsey.

Über uns: Partnerschaften2030

Partnerschaften2030 ist ein Vermittler im Bereich der Multi-Akteurs-Partnerschaften. Im Auftrag des deutschen Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) bündeln wir die Expertise und langjährige Erfahrung von GIZ und Engagement Global – bengo für Sie. Mit ihren Angeboten unterstützen diese Organisationen Sie und Ihre Partner bei einer erfolgreichen Zusammenarbeit für nachhaltige Entwicklung.

Diese Seite weiterempfehlen: